Zurück zum Seitenanfang
Gestaltung Flyer & Briefbögen, Layout und Druck aus Altenberg, Dippoldiswalde
Gestaltung Flyer & Briefbögen, Layout und Druck aus Altenberg, Dippoldiswalde
CMS-System für Webseiten und Internetportale
CMS-System für Webseiten und Internetportale
◀ zurück

Horror-Saison mit glücklichem Ende




Was war das für ein Seuchenjahr für unsere Regionalliga-Frauen! Nachdem man in der Spielzeit 2022/2023 die punktetechnisch beste der bis dato sechs Drittliga-Saisons absolvieren und den Klassenerhalt bereits vorzeitig sichern konnte, stand die nun abgelaufene Saison 2023/2024 bereits von Beginn an unter keinem guten Stern.

Mit der völlig unnötigen Auftaktniederlage beim Aufsteiger Fortuna Dresden nahm das Unheil seinen Lauf. Zahlreiche und vor allem langwierige Verletzungen prägten den Saisonverlauf, auch durch Krankheit standen viel zu oft wichtige Spielerinnen nicht zur Verfügung. Wirbelwind Veronika Masova verletzte sich schwer an der Schulter und fiel bis auf die Auftaktpartie die komplette Hinrunde aus. Torjägerin Anna Salzmann verletzte sich früh am Knie, und musste ebenfalls viele Wochen pausieren.
Im Winter gesellte sich Kapitänin Sarah Kasper nach überfälliger Knie-OP ins Lazarett hinzu, Veronika Masova verließ zum Jahresende den Verein.

Nach einem tollen Wintertrainingslager zusammen mit den Oberligamännern an der türkischen Riviera ging die Pechsträhne nahtlos weiter. Winterneuzugang Mylene Hetzke zog sich gleich beim ersten Pflichtspieleinsatz einen Kreuzbandriss zu, im Laufe der Rückrunde ereilte das gleiche Schicksal dann auch Nadine Kubaink, Leonie Gries und Magdalena Fiedler.

Das Team vom Trainergespann Tino Gottlöber, Thomas Bär und Ronny Hänsel konnte dieses Misere zusammen mit zahlreichen zwischenzeitlichen Ausfällen schlussendlich nicht mehr in dem Maße kompensieren, wie es für einen eventuellen vorzeitigen Klassenerhalt von Nöten gewesen wäre. Man musste also bis zum Abpfiff des letzten Spieles warten, hoffen und bangen ... schlussendlich sogar noch einige Minuten länger.
Während das letzte Saisonspiel beim Meister Union Berlin schon ein paar Minuten beendet war und die Spielerinnen als auch Trainer Tino Gottlöber ob des Spielstandes bei Abstiegskonkurrent Fortuna Dresden schon die ein oder andere Träne verdrückt hatten, hallte von den mitgereisten Fans und Eltern unserer Mädels doch noch der Jubelschrei: "Bei Fortuna ist der Ausgleich gefallen!!!" ... Kurz vor Ende des Spiels Fortuna Dresden - Türkiyemspor Berlin schafften die Gäste doch noch den Ausgleich, dieses folgerichtige Unentschieden reichte unseren Mädels für den sicheren Klassenerhalt und ein doch noch versöhnliches und glückliches Ende dieser Horror-Saison 2023/2024.

Auch die mitten in den Meisterfeierlichkeiten steckenden Unionerinnen freuten sich mit unseren Mädels. Ihnen wünschen wir für die anstehenden Aufstiegsspiele zur zweiten Bundesliga alles Gute und viel Erfolg!

IMG 5524
IMG 5524
IMG 5555
IMG 5555
IMG 5567
IMG 5567
IMG 5574
IMG 5574
IMG 5594
IMG 5594
IMG 5647
IMG 5647
IMG 5673
IMG 5673
IMG 5751
IMG 5751
IMG 5771
IMG 5771



✔ Akzeptieren 🛠 Anpassen Mit "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte durch uns oder Drittanbieterseiten gemäß Datenschutzerklärung zu. Sie können diese Einstellungen idividuell anpassen.
Privatsphäre-Einstellungen
Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Dies sind kurze Zeichenketten, welche die Website in Ihrem Browser hinterlegen darf. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch zum Speichern von Einstellungen und Funktionalitäten. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen. Ihre Wahl können Sie jederzeit durch löschen der Cookies für diese Seite ändern.

Cookies dieser Kategorie dienen den Grundfunktionen der Website. Sie dienen der sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung und sind daher nicht deaktivierbar.



Cookies dieser Kategorie ermöglichen es, die Nutzung der Website zu analysieren und die Leistung zu messen. Sie tragen zudem zur Bereitstellung nützlicher Funktionen bei. Insbesondere Funktionen von Drittanbietern. Das Deaktivieren wird diese Funktionenj blockieren. Einige Inhalte – z.B. Videos oder Karten können ggf. nicht mehr dargestellt werden. Außerdem erhalten Sie keine passenden Artikelempfehlungen mehr.



Marketing-Cookies werden von Partnern gesetzt, die ihren Sitz auch in Nicht-EU-Ländern haben können. Diese Cookies erfassen Informationen, mithilfe derer die Anzeige interessenbasierter Inhalte oder Werbung ermöglicht wird. Diese Partner führen die Informationen unter Umständen mit weiteren Daten zusammen.

Einstellungen speichern       ✔ Alle akzeptieren