Zurück zum Seitenanfang
Startseite für Ihren Internetbrowser
Startseite für Ihren Internetbrowser
CMS-System für Webseiten und Internetportale
CMS-System für Webseiten und Internetportale

Neustädter Unternehmen wird neuer BFV-Sponsor und Nachwuchsförderer


Gerodur MPM Kunststoffverarbeitung GmbH & Co. KG


Die Sponsorenfamilie des Bischofswerdaer FV 08 wächst weiter voran. Mit viel Freude dürfen wir Gerodur MPM Kunststoffverarbeitung GmbH & Co. KG als BFV-Sponsor und Nachwuchsförderer im Verein begrüßen. Das Unternehmen aus Neustadt in Sachsen ist einer der führenden Hersteller im Bereich der Kunststoffrohr-Extrusion. Ausgezeichnete Qualität, hohe Innovationskraft und eine ausgewiesene Flexibilität machen Gerodur zum Spezialisten und verlässlichen Partner. Das Leistungsspektrum erstreckt sich über die Herstellung von Rohrleitungssystemen für Versorgungsnetze, Heizungs- und Sanitärrohren sowie für Erdwärme-Rohrsysteme.

Gerodur legt hohen Wert auf Nachhaltigkeit und verpflichtet sich gesellschaftlich verantwortlich zu wirtschaften. Mit seinen Produkten sowie auch als attraktiver Arbeitgeber in der Region Ostsachsen erfüllt Gerodur die Bedürfnisse der Menschen und bietet interessante Entwicklungsmöglichkeiten. Bei Gerodur bilden wirksamer Umweltschutz und sozialer Fortschritt das Fundament für dauerhaften wirtschaftlichen Erfolg.

Somit definiert sich das Unternehmen stets als spannender Arbeitgeber sowie Ausbildungsbetrieb für junge Menschen aus der Region. Für BFV-Nachwuchsspieler und andere Interessierte führt folgender Link zum Bewerbungsportal bei Gerodur:
https://www.gerodur.de/cms/de/169/Stellenangebote

„Wir freuen uns sehr, mit Gerodur einen weiteren Partner im Sponsorennetzwerk zu begrüßen, der sich mit den Werten und Leitlinien des Bischofswerdaer Fußballvereins identifizieren kann. Auch wir stehen als Verein für die Werte der Nachhaltigkeit und gesellschaftlichen Verantwortung, welche uns zu einer attraktiven Marke heranwachsen lassen. Mit Gerodur an unserer Seite wollen wir die Entwicklung als Verein, gemäß unserer Vision vorantreiben und sind stolz auf diese Partnerschaft“, kommentierte Tommy Klotke.




Diese Seite verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen schließen ✖