Zurück zum Seitenanfang
Onlineshop Gestaltung Shopsoftware aus Altenberg Dippoldiswalde Dresden
Onlineshop Gestaltung Shopsoftware aus Altenberg Dippoldiswalde Dresden
Content-Management-System für Portale
Content-Management-System für Portale
◀ zurück

Nullacht trifft in Berlin auf die Heimmacht VSG Altglienicke


VSG Altglienicke - Bischofswerdaer FV 08


Auf dem heimischen Terrain läuft es in dieser Saison für die VSG Altglienicke wie am Schnürchen. Alle vier Heimspiele im Berliner Friedrich-Ludwig-Jahn Sportpark konnten gewonnen werden. Nach neun Spielen gehen bereits 19 Punkte auf das Konto der VSG und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden Spitzenplatz in der Tabelle. Der aktuellen Überraschungsmanschaft im Aufstiegsrennen kann offensiv kaum ein Verein das Wasser reichen. Ex-Budisse Tony Schmidt hat an den 23 geschossenen Toren einen erheblichen Anteil. Der 31-Jährige verstärkte Altglienicke vor der Saison, nachdem er mit Budissa Bautzen abgestiegen war. Seine Qualitäten stachen jedoch bereits in der Bautzener Abstiegsmannschaft heraus und bereiten den Verantwortlichen der VSG Altglienicke um Cheftrainer Karsten Heine nun viel Freude. Die namhafte Offenvie der Berliner um den Ex-Erfurter Tugay Uzan, Christian Preiß und Benjamin Förster wird durch Altglienickes Spielmacher Christian Skoda immer wieder exzellent unterstützt.
Dem gegenüber steht die schlechteste Defensive der Liga von unseren Nullachtern. In der aktuellen Saison gelang dem BFV 08 nur ein magerer Zähler in der Fremde. Eine klare Angelegenheit also? Auf keinen Fall!
Bischofswerda wird auch wieder nach Berlin reisen, um Zählbares mit in die Lausitz zu nehmen. Dafür stehen Cheftrainer Fred Wonneberger alle Spieler zu Verfügung. Ob es am Ende reicht, um die Altglienicker Spitzenmannschaft zu ärgern, wird sich zeigen...
Die Partie wird geleitet von Schiedsrichter Christian Allwardt. Ihm assistieren die Sportfreunde Sirko Müke und Florian Strübing. Der Anstoß im Friedrich-Ludwig-Jahn Sportpark ertönt am Sonntag, dem 29.09.2019, 13.30 Uhr.

WIR gemeinsam für Bischofswerda!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen schließen ✖