Zurück zum Seitenanfang
Webdesign Dresden, Sachsen
Webdesign Dresden, Sachsen
Content-Management-System für Portale
Content-Management-System für Portale
◀ zurück

Stellungnahme zum Pokalspiel gegen Neusalza-Spremberg



Aufgrund von anhaltenden Medienberichten bezieht der Bischofswerdaer FV 08 Stellung zu den Vorkommnissen vor dem Pokalspiel zwischen dem FSV Neusalza-Spremberg und dem BFV 08. Dazu möchten wir die Bemerkungen des Schiedsrichters John Köber (Dresden) auf dem Spielberichtsbogen zitieren: "Anzumerken ist, dass das Schiedsrichterkollektiv und der Gastverein (Bischofswerdaer FV 08) 90 Minuten vor Spielbeginn anwesend war", wodurch eine Ankündigung und Durchführung der Spielerpasskontrolle durch den Verantwortlichen des FSV Neusalza-Spremberg weit vor Spielbeginn möglich gewesen wäre.
"Fünf Minuten vor der regulären Anstoßzeit erschien der Vertreter der Heimmannschaft (dessen Name bekannt ist, jedoch nicht veröffentlicht wird) und forderte eine Spielerpasskontrolle ein. Nach Rücksprache mit Fred Wonneberger (BFV 08) konnten keine Spielerpässe vorgelegt werden. Aufgrund des Vorgangs verschob sich die Anstoßzeit um 5 Minuten." (Zitatende)

Der Deutsche Fußballbund hat zur Online-Überprüfung der Spielerpässe die zentrale Passdatenbank DFBnet eingerichtet. Nach Angaben von John Köber ist " seit der Einführung von DFBnet eine Abfrage der Spielerpässe nicht mehr üblich", wobei sich der Schiedsrichter auf - §10 Abs. 2 Spielerpass - der Spielordnung des Sächsischen Fußballverbandes bezieht:
"2.1 Die Spielberechtigung wird grundsätzlich durch Vorlage des Spielerpasses nachgewiesen. Ersatzweise kann der Nachweis der Spielberechtigung bei fehlendem Spielerpass auch in Form eines Ausdrucks der zentralen Passdatenbank des DFBnet oder durch eine Online-Überprüfung geführt werden. Die Identität des Spielers soll bei einem fehlenden Spielerpass über einen gültigen Lichtbildausweis oder über ein in der DFBnet Datenbank gespeichertes Lichtbild nachgewiesen werden."

Der Bischofswerdaer FV 08 hat alle Spieler vorschriftsmäßig mit einem aktuellen Lichtbild in der Datenbank des DFBnet gelistet. Ein Angebot der Verantwortlichen des Bischofswerdaer FV zur Kontrolle der Spielerpässe über die Passdatenbank DFBnet wurde von dem Verantwortlichen des FSV Neusalza-Spremberg jedoch abgelehnt. Der FSV Neusalza-Spremberg hat nun Einspruch beim Sportgericht eingelegt.

 

 

✔ Akzeptieren Cookie Einstellungen: Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte durch uns oder Drittanbieterseiten gemäß unseren Datenschutzhinweisen zu. Sie können die Cookienutzung über Einstellungen anpassen.
Privatsphäre-Einstellungen
Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Dies sind kurze Zeichenketten, welche die Website in Ihrem Browser hinterlegen darf. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch zum Speichern von Einstellungen und Funktionalitäten. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen. Ihre Wahl können Sie jederzeit durch löschen der Cookies für diese Seite ändern.

Cookies dieser Kategorie dienen den Grundfunktionen der Website. Sie dienen der sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung und sind daher nicht deaktivierbar.



Cookies dieser Kategorie ermöglichen es, die Nutzung der Website zu analysieren und die Leistung zu messen. Sie tragen zudem zur Bereitstellung nützlicher Funktionen bei. Insbesondere Funktionen von Drittanbietern. Das Deaktivieren wird diese Funktionenj blockieren. Einige Inhalte – z.B. Videos oder Karten können ggf. nicht mehr dargestellt werden. Außerdem erhalten Sie keine passenden Artikelempfehlungen mehr.



Marketing-Cookies werden von Partnern gesetzt, die ihren Sitz auch in Nicht-EU-Ländern haben können. Diese Cookies erfassen Informationen, mithilfe derer die Anzeige interessenbasierter Inhalte oder Werbung ermöglicht wird. Diese Partner führen die Informationen unter Umständen mit weiteren Daten zusammen.

Einstellungen speichern       ✔ Alle akzeptieren