Zurück zum Seitenanfang
Webdesign Altenberg, Sachsen
Webdesign Altenberg, Sachsen
Content-Management-System für Webseiten
Content-Management-System für Webseiten
◀ zurück
Regionalliga 1. Frauen
3.Spieltag
2:3
RB Leipzig II


So 20.09.2020
La Ola-Bolzplatz Bischofswerda
Zuschauer 100

Tore:

0:1 Luci Schröder(24)
0:2 ET (41.)
0:3 Janina Wendel (44..)
1:3 Michelle Klinger(55.)
2:3 ET(61.)

Aufstellung:

RB Leipzig
Hauczinger,K.ristina
Janina Wendel(46)
Lisa Engler
Leonie Bockelmann(73)
Jasmin Petters
Lilly Plüschke(64)
Chiara Teresa Graf
Lisa Pretzschner
Laura Schubert(67)
Luci Schröder
Lucy Hüllmann

Trainer:
Manuel Kurt Kienitz

Wechselspieler:

Laura Michael
Pia Petersohn(73)
Auricia Gebhardt(67)
Emily Grunert(46)
Maleen Jankowski(64)


Lisa Neitsch
Emma Schmidt
Nadine Rinke(46.)
Dana Anders
Laura Mühle
Amelie Kocksch(46.)



SPIELBERICHT:

3.spieltag Frauen Regionalliga
Bischofswerdaer FV 08 Rasenballsport Leipzig II 2:3(0:3)


Aufholjagd wurde nicht belohnt


Nach dem Heimsieg gegen Phoenix Leipzig und der Auswärtsniederlage bei Carl Zeiss Jena
mussten unsere Frauen am 3.Spieltag gegen die 2.Vertretung von Rasenballsport Leipzig antreten. Nach dem 1.Durchgang ging es ernüchternd in die Kabine. Obwohl man selbst einige gute Situationen vor dem Leipziger Tor hatte und diese nicht verwerten konnte, fing man sich nach groben Abwehrfehlern selbst drei Tore ein. Luci Schröter flankte von der rechten Seite in der 19.Min. Der Ball senkte sich jedoch über Laura Werner ins Tor. Fast identisch der zweite Treffer in der 23.Min nur von der rechten Seite und als Janina Wendel in der 44.Min mit einer Schlenzer das 3:0 markierte, schien so kurz vor der Halbzeit die Vorentscheidung gefallen zu sein. Doch in der zweiten Hälfte zeigten unsere Mädels Moral und Leidenschaft. Mit viel Pressing setzten sie RB unter Druck, auch mit der Gefahr hinten den schnellen Leipzigern Räume zu bieten. Doch was durchkam hielt nun Laura Werner . Und die RB Mädels begingen Fehler. Aus einer guten Pressingsituation erkämpfte Michelle Klinger auf der rechten Seite den Ball und hob ihn über die weit vor ihrem Tor stehende Torhüterin zum 1:3 ins Netz(55.). Als sich unter einer Drucksituation Lisa Pfretzschner und Torhüterin Christina Hauczinger nicht einig waren, rollte der Ball zum 2:3 ins Tor(61.Min). Nun war Dampf im Spiel und unsere Mädels versuchten alles um das Spiel noch zu drehen. Eine stark elfmeterreife Situation an Nadine Rinke wurde von Schiedsrichterin Elisa Schicketanz übersehen. Ein offener Schlagabtausch fand statt, wo die Schiebocker Zuschauer (vielen Dank für eure Unterstützung !) voll hinter unseren Mädels standen. Bis zur letzten Minuten konnte man zumindest auf den Ausgleich hoffen und dies war auch berechtigt. Denn mit der letzten Aktion des Spiels hätte dieser fallen können. Aus einem lang geschlagenen Freistoß von Michelle Klinger fiel der Ball aus dem Gewühl heraus vor die Beine von Samantha Savoy . Doch ihr Schuß aus 7 Metern ging leider knapp über das Tor und belohnte nicht die tolle Aufholjagd der zweiten Halbzeit.

Trainerfazit: Ich bin heute sehr gespalten. Zum einen hatten wir in der 1.Halbzeit nicht die Aggressivität in den Zweikämpfen und bekamen gerade die langen Bälle nicht gut verteidigt. Dies hatte einige Ursachen. Wir wurden dafür knallhart bestraft. Doch die Mannschaft hat Moral gezeigt und hat mit großer Leidenschaft die RB Mädels in der 2.Halbzeit zu vielen Fehlern gezwungen. Schade das mit der letzten Aktion nicht der Ausgleich gefallen ist. Er wäre sicherlich verdient gewesen.

✔ Akzeptieren Cookie Einstellungen: Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte durch uns oder Drittanbieterseiten gemäß unseren Datenschutzhinweisen zu. Sie können die Cookienutzung über Einstellungen anpassen.
Privatsphäre-Einstellungen
Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Dies sind kurze Zeichenketten, welche die Website in Ihrem Browser hinterlegen darf. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch zum Speichern von Einstellungen und Funktionalitäten. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen. Ihre Wahl können Sie jederzeit durch löschen der Cookies für diese Seite ändern.

Cookies dieser Kategorie dienen den Grundfunktionen der Website. Sie dienen der sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung und sind daher nicht deaktivierbar.



Cookies dieser Kategorie ermöglichen es, die Nutzung der Website zu analysieren und die Leistung zu messen. Sie tragen zudem zur Bereitstellung nützlicher Funktionen bei. Insbesondere Funktionen von Drittanbietern. Das Deaktivieren wird diese Funktionenj blockieren. Einige Inhalte – z.B. Videos oder Karten können ggf. nicht mehr dargestellt werden. Außerdem erhalten Sie keine passenden Artikelempfehlungen mehr.



Marketing-Cookies werden von Partnern gesetzt, die ihren Sitz auch in Nicht-EU-Ländern haben können. Diese Cookies erfassen Informationen, mithilfe derer die Anzeige interessenbasierter Inhalte oder Werbung ermöglicht wird. Diese Partner führen die Informationen unter Umständen mit weiteren Daten zusammen.

Einstellungen speichern       ✔ Alle akzeptieren