Zurück zum Seitenanfang
Webbrowser Startseite
Webbrowser Startseite
CMS-System für Webseiten und Internetportale
CMS-System für Webseiten und Internetportale
◀ zurück

BFV bietet Nachwuchstraining auf freiwilliger Basis an!


Reaktion auf Verbreitung des Coronavirus


Das Präsidium des Bischofswerdaer FV 08 e.V. hat entschieden, das Training aller Nachwuchsmannschaften ab sofort auf freiwilliger Basis anzubieten, jedoch nur solange mindestens 50 % Trainingsbeteiligung der Kinder und Jugendlichen in den Mannschaften besteht. Demzufolge gelten besondere Regeln im Umgang miteinander. Test- oder Freundschaftspiele werden nicht durchgeführt.

In Folge der Ausbreitung des Coronavirus wurde der Spielbetrieb unserer Mannschaften durch den Sächsischen, Westlausitzer bzw. Nordostdeutschen Fußballverband zunächst eingestellt. Für viele Kinder und Jugendliche entfällt ab der kommenden Woche auch die Schulpflicht bis hin zu völligen Schließung der Schulen. Als gemeinnütziger Verein haben wir dennoch eine soziale Verantwortung, die auch darin liegt, den Kindern einen, trotz aller Umstände, geregelten Tagesablauf in Form der Trainingseinheiten zu ermöglichen. Die Trainingseinheiten werden in diesem Zusammenhang auf freiwilliger Basis angeboten, sodass die Eltern mit ihren Kindern gemeinsam entscheiden können, ob eine Teilnahme am Fußballtraining erfolgen soll. Sollten innerhalb der Mannschaften weniger als 50 % der Kinder- und Jugendlichen am Training teilnehmen, obliegt es den Trainern den Trainingsbetrieb einzustellen. Für die freiwillige Teilnahme am Mannschaftstraining bestehen folgende Regeln:

  1. Bei Krankheitssymptomen zu Hause bleiben! Solltet ihr bereits Krankheitssymptome haben, ist ein Mannschaftstraining ausgeschlossen! Bleibt stattdessen zu Hause, kuriert euch aus und vermeidet den Körperkontakt zu anderen Menschen!
  2. Berührungen vermeiden! Vermeidet Berührungen mit anderen Menschen beim begrüßen, verabschieden oder jubeln und wascht eure Hände regelmäßig und gründlich mindestens 20 Sekunden lang mit Wasser und Seife!
  3. Abstand halten! Haltet besonders beim Niesen oder Husten größtmöglichen Abstand zueinander - dreht euch am besten weg. Niest oder hustet in die Armbeuge oder in ein Papiertaschentuch, das ihr danach sofort entsorgt!
  4. Hände aus dem Gesicht fernhalten! Fasst euch nicht mit ungewaschenen Händen an Mund, Augen oder Nase!
  5. Wunden schützen! Deckt Wunden mit einem Pflaster oder Verband ab!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen schließen ✖