Zurück zum Seitenanfang
Design Onlineshops xt:commerce 2009
Design Onlineshops xt:commerce 2009
Content-Management-System für Portale
Content-Management-System für Portale
◀ zurück

BFV muss jetzt seine Chance am Schopfe packen


Bischofswerdaer FV 08 (14.) – SV Babelsberg 03 (7.)


Was unsere Schiebocker in den ersten sechs Rückrundenspielen versäumt haben, scheinen sie jetzt wieder gut machen zu wollen. Nach zuletzt drei Siegen aus den letzten vier Spielen, hat man seine fast schon aussichtslose Lage deutlich verbessern können. Jetzt ist der Klassenerhalt wieder ein realistisches Ziel. Dafür muss unsere Mannschaft aber weitere Punkte einfahren. Die nächste Chance dazu gibt es am Samstag gegen Babelsberg. Beim ersten Aufeinandertreffen auf heimischen Boden mit dem ehemaligen Zweitligisten steht unsere Mannschaft vor einer hohen Hürde. Mit 40 Punkten steht das Team von Trainer und Vereinsikone Almedin Civa im sicheren Mittelfeld der Tabelle. Torgefährlich und enorm spielstark präsentierten sich die Babelsberger im bisherigen Saisonverlauf. Mit Torjäger Nattermann (16 Tore), der noch auf die Torjägerkanone schielen kann, haben die Potsdamer einen echten Knipser in ihren Reihen. Zu Hause, im Karl Liebknecht Stadion ist Babelsberg eine echte Macht. Aber in der Fremde scheint man sich nicht so wohl zu fühlen. Das will der BFV versuchen zu nutzen. Mit gestärktem Selbstvertrauen und der gleichen Leidenschaft wie in den letzten Wochen, ist auch gegen die klar favorisierten Gäste was drin. Dazu muss jeder unserer Spieler wieder an und über seine Leistungsgrenze hinausgehen. Die bisherige Saison hat gezeigt, dass nur dann etwas für unsere Jungs drin ist. Drücken wir unserer Mannschaft ganz fest die Daumen und freuen wir uns auf ein packendes und faires Spiel mit einem hoffentlich guten Ausgang für unsere Blau-Weißen. Auf geht’s Schiebock!

Geleitet wird der Partie vom 28-jährigen Christian Allwardt aus Kritzmow in Mecklenburg-Vorpommern.

An den Linien assistieren ihm die Sportfreunde Florian Markhoff (Rostock) und Christoph Dallmann (Wismar).

Der Anstoß im Sportpark an der Wesnitz ertönt am Samstag wie gewohnt um 13.30!

✔ Akzeptieren Cookie Einstellungen: Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte durch uns oder Drittanbieterseiten gemäß unseren Datenschutzhinweisen zu. Sie können die Cookienutzung über Einstellungen anpassen.
Privatsphäre-Einstellungen
Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Dies sind kurze Zeichenketten, welche die Website in Ihrem Browser hinterlegen darf. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch zum Speichern von Einstellungen und Funktionalitäten. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen. Ihre Wahl können Sie jederzeit durch löschen der Cookies für diese Seite ändern.

Cookies dieser Kategorie dienen den Grundfunktionen der Website. Sie dienen der sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung und sind daher nicht deaktivierbar.



Cookies dieser Kategorie ermöglichen es, die Nutzung der Website zu analysieren und die Leistung zu messen. Sie tragen zudem zur Bereitstellung nützlicher Funktionen bei. Insbesondere Funktionen von Drittanbietern. Das Deaktivieren wird diese Funktionenj blockieren. Einige Inhalte – z.B. Videos oder Karten können ggf. nicht mehr dargestellt werden. Außerdem erhalten Sie keine passenden Artikelempfehlungen mehr.



Marketing-Cookies werden von Partnern gesetzt, die ihren Sitz auch in Nicht-EU-Ländern haben können. Diese Cookies erfassen Informationen, mithilfe derer die Anzeige interessenbasierter Inhalte oder Werbung ermöglicht wird. Diese Partner führen die Informationen unter Umständen mit weiteren Daten zusammen.

Einstellungen speichern       ✔ Alle akzeptieren