Zurück zum Seitenanfang
Internetgestaltung, Hosting, Webdesign in Dresden, Dippoldiswalde, Altenberg
Internetgestaltung, Hosting, Webdesign in Dresden, Dippoldiswalde, Altenberg
Content-Management-System für Webseiten
Content-Management-System für Webseiten
◀ zurück

Nächste Chance auf Punkte


Union Fürstenwalde (11.) - Bischofswerdaer FV 08 (15.)


Nach der Heimniederlage am Mittwoch gegen Lok Leipzig muss der BFV 08 zum Abschluss der englischen Woche in Fürstenwalde Farbe bekennen. Im Osten Brandenburgs erwartet unsere Mannschaft eine erneut schwierige Aufgabe. Bei der 1:2-Heimspielniederlage des BFV im Oktober zeigten die Jungs von Trainer Andre Meyer schon zu was sie fähig sind. Der 35-jährige Fußball-Lehrer und Bruder von Aue-Coach Daniel Meyer kann auf viele gut ausgebildete, junge Spieler aus den Nachwuchsleistungszentren der Berliner Großvereine zurückgreifen. Fußballerisch zählt Fürstenwalde sicher mit zu den besten Mannschaften der Liga. Allerdings ist Fußball „spielen“ in dieser Kampfliga nicht immer von Vorteil. Das könnte auch ein Grund sein, warum sich Fürstenwalde auch noch nicht aller Abstiegssorgen entledigt hat. Mit 32 Punkten sind sie noch in Sichtweite für unsere Nullachter. Die haben die unnötige aber verdiente Niederlage am letzten Mittwoch schnell abgehakt. Sicher war besonders in der ersten Halbzeit gegen Lok Leipzig mehr möglich, aber zurückschauen bringt nichts mehr. Jetzt gilt die volle Konzentration auf Sonntag zu legen. Besonders im Offensivspiel müssen unsere Schiebocker zulegen. In Sachen Zielstrebigkeit und Durchsetzungsvermögen muss man deutlich anders auftreten. Im Abstiegskampf besteht man nicht, wenn man die Verantwortung immer an den nächsten weiter gibt. Jeder Spieler, der auf dem Platz steht, muss versuchen jede kleine Gelegenheit auf einen Torerfolg konsequent zu nutzen. Wenn man das umsetzten kann, sind auch in Fürstenwalde Punkte drin, die man dringend gebrauchen könnte. Auf geht’s Schiebock!

Geleitet wird der Partie vom 26-jährigen Pascal Wien aus Schildow im Landkreis Oberhavel. An den Linien assistieren ihm die Sportfreunde Philipp Kutscher (Berlin) und Christian Stein (Berlin).

Der Anstoß im Friesenstadion in Fürstenwalde ertönt am Sonntag wie gewohnt um 13.30!

✔ Akzeptieren Cookie Einstellungen: Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte durch uns oder Drittanbieterseiten gemäß unseren Datenschutzhinweisen zu. Sie können die Cookienutzung über Einstellungen anpassen.
Privatsphäre-Einstellungen
Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Dies sind kurze Zeichenketten, welche die Website in Ihrem Browser hinterlegen darf. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch zum Speichern von Einstellungen und Funktionalitäten. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen. Ihre Wahl können Sie jederzeit durch löschen der Cookies für diese Seite ändern.

Cookies dieser Kategorie dienen den Grundfunktionen der Website. Sie dienen der sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung und sind daher nicht deaktivierbar.



Cookies dieser Kategorie ermöglichen es, die Nutzung der Website zu analysieren und die Leistung zu messen. Sie tragen zudem zur Bereitstellung nützlicher Funktionen bei. Insbesondere Funktionen von Drittanbietern. Das Deaktivieren wird diese Funktionenj blockieren. Einige Inhalte – z.B. Videos oder Karten können ggf. nicht mehr dargestellt werden. Außerdem erhalten Sie keine passenden Artikelempfehlungen mehr.



Marketing-Cookies werden von Partnern gesetzt, die ihren Sitz auch in Nicht-EU-Ländern haben können. Diese Cookies erfassen Informationen, mithilfe derer die Anzeige interessenbasierter Inhalte oder Werbung ermöglicht wird. Diese Partner führen die Informationen unter Umständen mit weiteren Daten zusammen.

Einstellungen speichern       ✔ Alle akzeptieren