Zurück zum Seitenanfang
Die Internetstartseite für Ihren Webbrowser
Die Internetstartseite für Ihren Webbrowser
Content-Management-System für Portale
Content-Management-System für Portale
◀ zurück

BFV verpflichtet ehemaligen U-20 Nationaltorwart Polens


Daniel Szczepankiewicz komplettiert das Torhüter-Trio


Der Bischofswedaer FV 08 komplettiert das Torhüter-Gespann um Dominik Reissig und Max Höhne mit dem 24-jährigen Daniel Szczepankiewicz. Der ehemalige U-20 Nationaltorhüter Polens (1 Länderspiel) überzeugte die Verantwortlichen im Probetraining und unterschrieb einen Vertrag bis zum 30.06.2018. Dabei war sich das Trainerteam schnell über eine Verpflichtung des 1,87m großen Torhüters einig, jedoch musste einige Zeit auf die Spielgenehmigung gewartet werden. In der vergangenen Woche wurden nun alle Formalitäten geklärt, sodass Daniel bereits beim Spiel gegen den FSV Barleben (5:0) in den Kader rückte. Daniel Szczepankiewicz wurde 1993 im polnischen Konin geboren und durchlief die Nachwuchsmannschaften von Lech Poznań (Lech Posen). Darüber hinaus absolvierte er bereits einige Spiele in der polnischen 2.-, 3.- und 4. Liga sowie im Polnischen Pokal. Der Bischofswerdaer FV 08 ist der erste Verein in Deutschland für den jungen Torhüter, der seinen Wohnsitz nach Bischofswerda verlagert.
"Daniel hat uns mit seinen fußballerischen Qualitäten und durch seine positive, menschliche Seite überzeugt. Er hat sich sofort in das Team eingebracht, schnell alle Namen gelernt und seine Vorderleute bereits auf deutsch gecoacht. Daniel ist äußerst motiviert und lernt jeden Tag in Eigenverantwortung die deutsche Sprache. Dabei machte er bereits in kurzer Zeit extreme Fortschritte. Mit dieser Verpflichtung schließen wir die offene Lücke auf der Torwartposition, die durch den Abgang von Patrick Richter entstanden ist," kommentierte Fred Wonneberger den Transfer des jungen Polen.
Auch Daniel Szczepankiewicz zeigte sich sehr glücklich über den Wechsel zum BFV 08: "Ich war positiv überrascht wie freundlich und schnell ich von der Mannschaft aufgenommen wurde. Im Team herrscht eine tolle Atmosphäre, die Spieler haben mir sofort ihre Hilfe angeboten und unterstützten mich beim Umzug nach Bischofswerda. Der Wechsel zum BFV 08 und damit nach Deutschland ist für mich eine völlig neue Herausforderung. Wir trainieren Woche für Woche sehr intensiv um unsere Ziele zu erreichen. Ich hoffe, dass ich der Mannschaft mit meinen Fähigkeiten schnell weiterhelfen kann," sagte der 24-Jährige.
Zudem wandte sich Daniel auch an seine Freunde und Unterstützer in Polen: "atmosfera w drużynie jest super , mamy ogromny potencjał , uważam ze jesteśmy w stanie wygrać z każdym tylko trzeba tworzyć monolit , wtedy mozna osiągnąć sukces warunki są świetne do treningu wszystko jest zapewnione nic tylko ciężko trenować i czekać na szansę gry jestem bardzo zadowolony ze otrzymałem możliwość bycia w tej drużynie jest to dla mnie zupełnie nowe wyzwanie jestem pozytywnie zaskoczony jak przyjęli mnie chłopacy z zespołu."

Heißen wir Daniel Szczepankiewicz in Bischofswerda "Herzlich Willkommen". Serdecznie witamy, Daniel!

 

 

 

✔ Akzeptieren Cookie Einstellungen: Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte durch uns oder Drittanbieterseiten gemäß unseren Datenschutzhinweisen zu. Sie können die Cookienutzung über Einstellungen anpassen.
Privatsphäre-Einstellungen
Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Dies sind kurze Zeichenketten, welche die Website in Ihrem Browser hinterlegen darf. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch zum Speichern von Einstellungen und Funktionalitäten. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen. Ihre Wahl können Sie jederzeit durch löschen der Cookies für diese Seite ändern.

Cookies dieser Kategorie dienen den Grundfunktionen der Website. Sie dienen der sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung und sind daher nicht deaktivierbar.



Cookies dieser Kategorie ermöglichen es, die Nutzung der Website zu analysieren und die Leistung zu messen. Sie tragen zudem zur Bereitstellung nützlicher Funktionen bei. Insbesondere Funktionen von Drittanbietern. Das Deaktivieren wird diese Funktionenj blockieren. Einige Inhalte – z.B. Videos oder Karten können ggf. nicht mehr dargestellt werden. Außerdem erhalten Sie keine passenden Artikelempfehlungen mehr.



Marketing-Cookies werden von Partnern gesetzt, die ihren Sitz auch in Nicht-EU-Ländern haben können. Diese Cookies erfassen Informationen, mithilfe derer die Anzeige interessenbasierter Inhalte oder Werbung ermöglicht wird. Diese Partner führen die Informationen unter Umständen mit weiteren Daten zusammen.

Einstellungen speichern       ✔ Alle akzeptieren