Zurück zum Seitenanfang
Content Management Tools Funktionsweise
Content Management Tools Funktionsweise
Content-Management-System für Webseiten
Content-Management-System für Webseiten
Wernesgrüner Sachsenpokal
2. Runde
1:3
Bischofswerdaer
FV 08:


Sa. 03.09.2022 - 15.00 Uhr

Schillerstraße 78
01454 Radeberg

Tore:

0:1 Sobe (26')
0:2 Valenta (33')
1:2 Erdmann (48')
1:3 Rodrigues (90')

besondere Vorkommnisse:

Rote Karte: Sobe (BFV/55')

Aufstellung:

BFV 08:

Gerlach (TW)
Schmitz (62')
Weiß
Sobe
Valenta
Rettig
Lisinski
Schober
Bergers (62')
Rodrigues
Wagner (49')

Trainer
Frank Rietschel

Wechselspieler:



2. Runde im Wernesgrüner Sachsenpokal:

Radeberger SV - BFV 08

PRESSEKONFERENZ: ... ... ...

Unser Oberligakader ist in die nächste Runde des Wernesgrüner Sachsenpokals eingezogen, Durch einen wenig ruhmreichen, aber am Ende verdienten 3:1-Erfolg beim Radeberger SV sicherte man sich das Ticket für Runde 3 am 24./25. September und trifft dort auf den Sieger der Partie FSV Neusalza-Spremberg - Radefelder SV.
Vor 153 Zuschauern nutzte unser Trainerteam die Gelegenheit, einigen Spielern, die in den bisherigen Oberligapartien eher weniger bis noch gar nicht zum Einsatz gekommen sind, wichtige Spielpraxis zu geben und veränderte die Startformation im Vergleich zur Vorwoche auf insgesamt sieben Positionen.
Die dadurch fehlende "Eingespieltheit" bzw. den mangelnden Rythmus merkte man unserer Startelf dann zu Beginn der Partie auch an. Es dauerte bis Mitte des ersten Durchgangs, bis man das Spiel halbwegs in Griff hatte, musste bis dahin auch zwei brenzlige Situationen überstehen. Eine sehr gute Torchance der Gastgeber konnte Tom Gerlach im Tor des BFV klären, ein weiterer Abschlussversuch landete am Pfosten.
Als unsere Jungs dann irgendwann im Spiel waren, konnte man durch zwei Tore durch Martin Sobe (26') und Jiri Valenta (33') dann auch für die Pausenführung sorgen. Bis dahin fehlte es allerdings am nötigen Zugriff und der Zielstrebigkeit, sodass man den unterklassigen Gegner kaum in nennenswerte Bedrängnis bringen konnte.

Kurz nach dem Seitenwechsel gelang den Hausherren dann sogar der Anschlusstreffer. Erdmann nutzte einen Bock im Abwehrzentrum des BFV ca. 40m vor dem Tor nach einem Befreiungsschlag und überwand Gerlach zum 1:2 (48'). Kurze Zeit später dann eine Undiszipliniertheit von Martin Sobe, die einen Platzverweis zur Folge hatte und für weitere Spannung sorgte. Dennoch verpassten unsere Jungs es in der Folge, den Deckel auf die Partie drauf zu machen. Dies gelang dann erst in der Schlussminute Miguel Pereira Rodrigues, der eine Eckballvariante zum Endstand vollendete (90').

Cheftrainer Frank Rietschel zeigte sich nach dem Arbeitssieg wenig zufrieden. Sowohl der unnötige Platzverweis, als auch das vermeidbare Gegentor ärgerte ihn und sein Trainergespann. Auch wenn es im Pokal in erster Linie ums Weiterkommen geht, war Rietsch mit der Art und Weise nicht einverstanden, da dient auch die Rotation der Startelf nicht als Ausrede.

Zusammen mit seinen Co-Trainern Robert Koch und Ralf Marrack wird er nun die Mannschaft ab Montag auf die bevorstehende Auswärtsaufgabe beim Regionalligaabsteiger VfB Auerbach vorbereiten, in der man dann sehen wird, wie weit das Team aktuell wirklich schon ist.

✔ Akzeptieren Cookie Einstellungen: Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte durch uns oder Drittanbieterseiten gemäß unseren Datenschutzhinweisen zu. Sie können die Cookienutzung über Einstellungen anpassen.
Privatsphäre-Einstellungen
Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Dies sind kurze Zeichenketten, welche die Website in Ihrem Browser hinterlegen darf. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch zum Speichern von Einstellungen und Funktionalitäten. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen. Ihre Wahl können Sie jederzeit durch löschen der Cookies für diese Seite ändern.

Cookies dieser Kategorie dienen den Grundfunktionen der Website. Sie dienen der sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung und sind daher nicht deaktivierbar.



Cookies dieser Kategorie ermöglichen es, die Nutzung der Website zu analysieren und die Leistung zu messen. Sie tragen zudem zur Bereitstellung nützlicher Funktionen bei. Insbesondere Funktionen von Drittanbietern. Das Deaktivieren wird diese Funktionenj blockieren. Einige Inhalte – z.B. Videos oder Karten können ggf. nicht mehr dargestellt werden. Außerdem erhalten Sie keine passenden Artikelempfehlungen mehr.



Marketing-Cookies werden von Partnern gesetzt, die ihren Sitz auch in Nicht-EU-Ländern haben können. Diese Cookies erfassen Informationen, mithilfe derer die Anzeige interessenbasierter Inhalte oder Werbung ermöglicht wird. Diese Partner führen die Informationen unter Umständen mit weiteren Daten zusammen.

Einstellungen speichern       ✔ Alle akzeptieren